Du bist hier: Home // Kameras // Nikon 1 V1, J1: Neue Nikon Systemkameras + Objektive

Nikon 1 V1, J1: Neue Nikon Systemkameras + Objektive

Nikon hat vor ein paar Tagen eine neue Kamera-Serie vorgestellt. Die neuen spiegellosen Systemkameras der Nikon 1 CX Serie, darunter die Nikon 1 V1 und die Nikon 1 J1 erhält ein neues Bajonett und einen neuen Sensor im CX-Format erhalten. Damit ergänzt Nikon die Sensoren im DX- und im FX-Format um einen weiteren Sensor.  Als Bajonett wird das sogenannte 1 Bajonett verwendet, für verschiedene 1 Nikkor Wechselobjektive. Darunter sind bisher 4 Objektive erhältlich von einem Standard-Zoom bis hin zu einem Telezoom-Objektiv.

Nikon 1 V1, J1

Die Kamera-Serie Nikon 1 wird technisch gesehen zwischen einer Kompaktkamera und einer Spiegelreflexkamera angesiedelt sein. Das System arbeitet ohne Spiegel und trotzdem lassen sich die Objektive untereinander austauschen. Das System ist bereits bei einigen Herstellern bekannt und auch genutzt. Nikon betritt den Markt erstmals. Das Bild wird dabei elektronisch beurteilt und daher können die Systemkameras mit kompakten Maßen konstruiert werden. Das Nikon 1 System beinhaltet bisher zwei Systemkameras, die Nikon 1 V1 und die Nikon 1 J1. Dabei ist die V1-Systemkamera, das teurere Modelle. Diese besitzt einen elektronischen Sucher und einen Blitzschuh, was die J1 nicht erhalten hat. Diese arbeitet mit einem integrierten Blitz. Das Portal auf golem.de konnte die Nikon 1 V1 bereits in einem ersten Test näher untersuchen.

Folgende Objektive stehen in der Nikon 1 Serie zur Auswahl:

  • 1 Nikkor 10 mm 1:2,8
  • 1 Nikkor VR 10-30 mm 1:3,5-5,6
  • 1 Nikkor VR 30-110 mm 1:3,8-5,6
  • 1 Nikkor VR 10-100 mm 1:4,5-5,6 PD-Zoom

Weitere Objektive sollen in den nächsten Monaten bzw. Jahren folgen. Die Auswahl ist nicht sonderlich groß. Da findet man bei Olympus oder Panasonic bereits einige mehr. Ein zusätzlicher Bajonett-Adapter mit der Bezeichnung FT1 soll für rund 270 Euro das Problem der zu wenigen Objektive mildern. Außerdem sollen die Kameras nur im Kit zum Verkauf stehen. Ab Ende Oktober 2011 soll die Systemkameras der Nikon 1-Serie auf den Markt kommen. Dabei wird die Nikon 1 J1 im Kit mit dem 10-30 mm Objektiv für rund 600 Euro erhältlich sein. Die Nikon 1 V1 wird in Kombination mit jeweils zwei Objektiven rund 760 Euro kosten.

Themen: Nikon, Systemkamera
(7 Bewertungen)

Hinterlasse ein Kommentar

Copyright © 2018 DigiFacts.de. Alle Rechte vorbehalten.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close